« zurück

Making Van Gogh

Kunstfahrt - Städel Museum / Frankfurt

 

Claudia Baumbusch, Kunsthistorikerin aus Pforzheim

So lautete der Titel einer Ausstellung im Frankfurter Städel Museum. Sie nimmt das OEuvre van Goghs im Kontext seiner deutschen Rezeption in den Blick. Deutschland spielte für die Erfolgsgeschichte des Niederländers eine zentrale Rolle. Vincent van Goghs (1853–1890) Malerei übte Anfang des 20.Jahrhunderts vor allem auf junge Künstler in Deutschland eine ungeheure
Faszination aus.Die bis dato größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Frankfurter Museums thematisiert die besondere Rolle, die deutsche Galeristen,Sammler, Kritiker und Museen für die Erfolgsgeschichte des Malers spielten, der als Vorreiter der modernen Malerei gilt. Zum anderen wird die entscheidende Rolle van Goghs als Vorbild für die Kunst des deutschen Expressionismus beleuchtet. Zu sehen sind mehr als 120 Gemälde und Arbeiten auf Papier,darunter über 50 zentrale Werke von van Gogh und 70 Werke weiterer bedeutender Künstlerinnen und Künstler.

Reiseveranstalter: Pforzheimer Reisebüro  

Kunstfahrt Städel Museum in Frankfurt - 1 Person

ab 97 €

anfragen
Kunstfahrt Städel Museum in Frankfurt - 2 Personen

ab 97 €

anfragen

Ihre Reiseziele:

Pforzheim - Frankfurt - Pforzheim

Ihre Unterkunft:

Kunstfahrt mit Claudia Baumbusch


Preise

Termin
Unterbringung
Infos
Preis p. P.
 
04.01 - 04.01.2020
Kunstfahrt mit Claudia Baumbusch
ab 97 €
 
Kunstfahrt mit Claudia Baumbusch
ab 97 €

Reiseverlauf

Tag
Reiseziel
1
Pforzheim - Frankfurt - Pforzheim

Inklusivleistungen

Nicht eingeschlossene Leistungen

zubuchbare Leistungen


Downloads zu dieser Reise

AGB`s Pforzheimer Reisebüro

Download
Flyer van Gogh

Download

Kunstfahrt Städel Museum / Frankfurt
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie weitere Details.